Kinesiologie

Kommt aus dem Griechischen und bedeutet die Lehre der Bewegung.

Kinesiologie unterstützt ein bewegtes Zusammenspiel und Gleichgewicht aller Ebenen unseres Wesens, der Gedanken, Gefühle, Haltung und Verhalten sowie der Körperfunktionen.

Integrative Kinesiologie basiert auf humanistischer Psychologie, traditioneller Chinesischer Medizin, Physiotherapie und Erkenntnissen der Hirnforschung. Kinesiologie dient der Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung.

Die Methode kommt ursprünglich aus den USA und wird in der Schweiz seit den 80er Jahren angewendet. Es gibt verschiedene Kinesiologie-Richtungen.

Ethikrichtlinien des Berufsverbandes für Kinesiologie KineSuisse